Balaton-Plattensee
http://www.balaton-homepage.de/tihany.html
Menu
Startseite
Blog
Bildergalerie
Einreisebestimmungen
Feiertage
Flug
Hotel buchen
Ferienhaus suchen
Hotelbewertungen
Mietwagen
Reisetipps
Reiseversicherung
Video
Uebersetzer
Ungarisch lernen
Wetter
Woerterbuch Deutsch-Ungarisch
Waehrungsumrechnung
Impressum

Reisetipps Ferienwohnungen Ferienhäuser Hotels Bilder Urlaubsorte


Tihany



Größere Kartenansicht


Die Stadt Tihany ist ein Ort auf der gleichnamigen Halbinsel am nördlichen Ufer des Balatons in Ungarn. Der Ort gehört zum Komitat Veszprem. Die Landschaft ist reich an historischen Denkmälern und Naturschätzen. König Andreas I. erbaute die bekannteste Sehenswürdigkeit auf der Halbinsel 1055, das heißt, die barocke Klosterabtei, deren zwei Türme heute symbolisch für Tihany stehen. Tihany ist heute ein bekannter Erholungsort mit 1300 Bürgern.

Die Gründungsurkunde von Tihany gilt als eines der bedeutendsten Dokumente der ungarischen Sprache, obwohl in Latein verfasst, da viele ungarische Orte das erste Mal genannt werden. Die Landschaft ist geprägt von den kleinen aus Basalt und Schilf errichteten Häusern.
Die Halbinsel Tihany erstreckt sich 5km weit in den Balaton hinein und dehnt sich 12km² aus. Auf der Halbinsel befinden sich der "Inner See" (Belsoe-to) und der "Äußere See" (Kölsoe-Sto), zwei Kraterseen, die höher liegen als der Plattensee und vor Millionen Jahren durch Vulkanismus entstanden. Geologische Funde beweisen, dass schon Völker aus der Bronze- und Eisenzeit hier hausten. Auch die Römer ließen sich hier nieder. Da die Halbinsel reich an Tier- und Pflanzenarten ist, wurde sie bereits 1952 zum ersten Naturschutzgebiet Ungarns erklärt. Die ganze Halbinsel ist ein Naturschutzgebiet.

Ein touristischer Anziehungspunkt ist auch das oft besungene Tihanyer Echo: es hallt von den Wänden der Abtei zurück. Charakteristisches Baumaterial der volkstümlichen Denkmalhäuser sind der graubraune Basalttuff und das Schilf. Auf der Pisky Promenade sind in originalem Zustand die Gebäude der Landwirte und der Fischerzunft, sowie in der Nähe das Töpferhaus zu sehen. Sie können sich auch das Puppenmuseum besuchen, wo alte, in Volkstracht gekleidete, porzellanköpfige Puppen ausgestellt sind. Wenn man sich für die Wissenschaften interessiert, kann man das ständige Gedenkmuseum besuchen. Das Institut, wo die Ausstellung untergebracht wurde, beherbergt ein Observatorium zur Erforschung der Veränderungen des Erdmagnetismus. Der Sommer in Tihany ist reich an Ereignissen und Programmen. Ab Mitte Juli bis Mitte August dauern die Veranstaltungen der Tihanyer Festspiele mit Singspiel- und Opernaufführungen (auf der Freilichtbühne unter der Abtei). Im ganzen Land berühmt sind die Orgelkonzerte in der Abteikirche. Ab Anfang September werden die Tihanyer Weinlesetage mit Straßenmusik, Volkstanz, Marktkomödie und Winzerfest veranstaltet. Die Liebhaber des Segelsportes erwarten gut ausgerüstete Häfen, der Binnensee ist ein ausgezeichneter Angelplatz. Der Binnen- und der Außensee entstanden an dem Platz eines vulkanischen Kraters. Der höchste Punkt der Halbinsel ist der Berg Cs�cs-hegy, der der überrest eines aus dem Basalttuff hervorschießenden Geisers ist. Südlich vom Binnensee, auf einer Wiese sind die versteinerten überreste der ehemaligen Geisertätigkeit zu sehen. Der größte und schönste Kegel heißt das Goldhaus (Aranyhaz). Ein Wanderweg führt uns um die Halbinsel herum. Sein Ausgangspunkt ist die Kirchenruine bei Sajkod und führt uns bis zum Hafen: er ist ein bequemer, markierter Spazierweg, der an alle aufgezählte Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Der Tihanyer Kreuzweg neben dem Visszhang (Widerhall) Hügel kann wieder besucht werden. Nach mehrjähriger Vorbereitung, zahllosen internationalen Bewertungen und Qualifizierungen erhielt auch die Halbinsel von Tihany das Europadiplom als dritter Preisträger in Ungarn.

© COPYRIGHT 2009 ALL RIGHTS RESERVED www.balaton-homepage.de

Werbung

Erlangen-Net
Stadtportal von Erlangen
Audenrieth
Private Homepage von Familie Audenrieth
Autoportal
Autokredit
Ferienhäuser in Sardinien

Banner

RAINBOW Tours Lloret de Mar